fbpx Hausordnung - Xtrafit
Vorwort

Wir möchten allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt in unseren Fitnessstudios ermöglichen. Hierfür ist es notwendig, dass du die nachfolgenden verbindlichen Regeln einhältst.

1. Geltungsbereich der Hausordnung

Die Hausordnung ist Bestandteil deiner XTRAFIT-Mitgliedschaft und bezieht sich auf alle Räume und Einrichtungen von XTRAFIT. Für die angebotenen Wellness-Bereiche (z.B. Sauna, Solarium und Massage) gibt es ergänzende Wellnessregeln. Diese hängen in den entsprechenden Bereichen aus.

2. Öffnungs- und Servicezeiten

Die Studios sind jeden Tag der Woche für 24 Stunden geöffnet. Unsere Servicezeiten sind von 8 Uhr bis 22 Uhr. Außerhalb dieses Zeitraums ist der Zutritt nur für bestehende Mitglieder möglich. Einzelne Wellness-Bereiche (z.B. Sauna, Solarium und Massage) verfügen über individuelle Öffnungszeiten.

3. Mitgliedsband

Das zur Zutritts- und Benutzungsberechtigung ausgestellte Mitgliedsband ist nur für die Dauer der Mitgliedschaft gültig. Wir bitten dich, das Mitgliedsband bei deinem Studioaufenthalt mitzuführen und ordentlich zu behandeln. Bitte verständige bei Verlust des Mitgliedsbandes umgehend unser Personal. Bei Beschädigung oder Verlust stellen wir dir gegen einen Betrag von 15 € ein neues Mitgliedsband zur Verfügung. Wenn du als Mitglied dein Mitgliedsband an Dritte weitergibst, führt dies zu einer sofortigen Vertragsauflösung.

4. Weisungsgebundenheit

Wir sorgen mit unseren geschulten Mitarbeitern für einen reibungslosen Betriebsablauf und erwarten, dass du deren Anweisungen in jedem Fall Folge leistest. Wenn ein Mitglied gegen die Regeln und Bestimmungen des Studios verstößt oder anderweitig die Ordnung stört, kann jeder Mitarbeiter diesem Mitglied eine Abmahnung oder Hausverbot erteilen.

5. Verhalten in den Räumen

Wir setzen auf ein respektvolles Miteinander. Bitte verhalte dich deshalb in den Räumlichkeiten von XTRAFIT rücksichtsvoll und freundlich gegenüber anderen Mitgliedern und dem Personal. Dazu gehört auch, dass du unangemessenes oder lautes Verhalten vermeidest und nur im Lounge-Bereich telefonierst. Außerdem erwarten wir, dass du auf Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit achtest und sorgsam mit der Studioeinrichtung umgehst. Rauchen ist im gesamten Studio untersagt.

Wir bitten dich, in den Pausen zwischen zwei Übungen ggf. das Gerät zur Nutzung für andere Kunden freizugeben, um ihnen ein Training zu ermöglichen. Bitte bringe zudem Freigewichte (z.B. Hanteln) und Zubehör (z.B. Lastzugstangen) unmittelbar nach der Nutzung wieder an ihren ursprünglichen Platz zurück.

6. Zutrittsbeschränkung

Wenn du alkoholisiert bist oder an einer ansteckenden Krankheit leidest, müssen wir dir den Zutritt zum Studio leider untersagen.

7. Sicherheits- und Hygieneregelung

Aus Sicherheitsgründen ist auf folgende Handlungen zu verzichten:

Zur Abwehr möglicher Unfallgefahren ist in den Nassbereichen das Tragen von Badeschuhen vorgeschrieben.

8. Gesundheit

Bitte trainiere nur dann, wenn es deine Gesundheit zulässt und du mit der Durchführung der Übungen hinreichend vertraut bist. Wir weisen darauf hin, dass die fehlerhafte Ausführung von Übungen zu irreparablen Gesundheitsschäden führen kann. Wenn du unsicher bist, wie du eine Übung ausführst oder ein Trainingsgerät benutzt, sprich deshalb jederzeit unsere Mitarbeiter an und halte dich an deren Hinweise.

9. Persönliche Gegenstände

Wir übernehmen keine Haftung für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung persönlicher Gegenstände wie etwa Kleidung, Geld, Schmuck oder andere Wertsachen, mit Ausnahme von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unsererseits. Wir empfehlen dir, Wertgegenstände bzw. größere Geldbeträge zu Hause zu lassen. Jeder Kunde ist selbst für die korrekte Schließung seines Garderobenschrankes verantwortlich. Bitte leere deinen Garderobenschrank vor Verlassen des Studios. Fundsachen kannst du am Empfang abgeben und abholen. Bei der Abholung von Fundsachen musst du nachweisen, dass es sich dabei um dein Eigentum handelt.

10. Kleiderordnung

Während des Aufenthalts im Studio sollte jederzeit saubere, angemessene und funktionelle Sportkleidung getragen werden. Auch Männer dürfen sich nicht mit freiem Oberkörper außerhalb des Umkleide- und Wellnessbereiches bewegen. Es sind entsprechend für den Innenbereich geeignete, geschlossene Sportschuhe (d.h. keine Sandalen oder Flip-Flops) zu tragen. Das Training in Straßenkleidung ist untersagt.

11. Verbotene Substanzen

Wir untersagen den Besitz, Handel oder Konsum verbotener Substanzen wie etwa Anabolika oder Stimulanzien (gemäß aktueller NADA-Verbotsliste). Wer hiergegen verstößt, erhält ein Hausverbot sowie eine Strafanzeige.

12. Foto- und Videoaufnahmen

Für Foto- oder Videoaufnahmen im Studio benötigst du eine schriftliche Genehmigung von XTRAFIT. Andere Personen im Studio dürfen nicht aufgenommen werden und sollten durch Aufnahmen nicht gestört werden. Solltest du dennoch eine andere Person aufnehmen, sind die entsprechenden Aufnahmen unwiderruflich zu löschen.